© Maike Kay-Naeve 2019
Energetische Heilung

Energiebehandlung für Tiere

Es gibt eine Reihe von Energiesystemen, die uns zur Verfügung stehen. Ich arbeite mit verschiedenen Energiesystemen speziell für Tiere, da Reiki z.B. von einigen Tieren als zu „hart“ empfunden wird, wohingegen wir Menschen es als sehr angenehm empfinden. Ich entscheide ganz individuell, welche Energie ich zum Einsatz bringe, wobei deutlich gemacht werden muss, dass ich die verschiedenen Energien nur an dein Tier weiterleite, nicht aber selbst heile. Diese Energien aktivieren bei deinem Tier die Selbstheilungskräfte bzw. unterstützen es auf sanfte Weise bei der Heilung. Die Tiere nehmen diese Energien in den meisten Fällen dankend an. Eine Energiebehandlung wirkt auf körperlicher als auch auf seelischer Ebene und kann angewendet werden bei: • Schmerzen • Unwohlsein • allgemeinen Ängsten • verschiedenen Krankheiten • Reinigung und Klärung des Körpers und Energiefeldes • Ausgleich der Chakren • Auflösung von Blockaden • Stärkung des Immunsystems • traumatischen Erlebnissen • Stress • Nervosität • Sterbebegleitung • etc. Genauso kann die Energiebehandlung aber auch als sogenannte „Wellnessbehandlung“ eingesetzt werden, einfach um deinem Tier etwas Gutes zu tun. In dem Fall wird das Tier wieder mit frischer Energie aufgeladen, eventuell vorhandene Giftstoffe werden aus dem Körper geleitet und das Tier wird wieder vitaler.

Wie läuft so eine Behandlung ab?

Die Energiebehandlung findet als Fernheilung statt, was für dein Tier wesentlich entspannter ist, als wenn es vor mir, einer ihm fremden Person sitzt, die ihm auch noch die Hände auflegt. Somit ist dein Tier wirklich stressfrei und kann die Behandlung entspannt genießen und die Energie störungsfrei fließen. Anhand eines Fotos, welches du mir per E-Mail zukommen lässt, nehme ich Kontakt mit deinem Tier auf. Ich erkläre ihm, was ich vor habe, bespreche mit ihm die Details und beginne anschließend mit der Energiebehandlung. Nach der Behandlung nehme ich nochmals Kontakt mit deinem Tier auf, um ein kleines Abschlussgespräch zu führen. Bitte beachte, dass es bei einer Energiebehandlung kein Gesprächsprotokoll von dem Gespräch mit deinem Tier gibt. Selbstverständlich werde ich dir aber mitteilen, was dein Tier in dem Gespräch gesagt und wie es die Behandlung empfunden hat. Für eine Behandlung benötige ich von deinem Tier: • ein Foto • den Namen • das Geburtsdatum • was behandelt werden soll Bitte beachte, dass bei einer Energiebehandlung sogenannte Erstreaktionen auftreten können. Diese können unterschiedlich ausfallen, klingen aber nach kurzer Zeit wieder ab und brauchen dich nicht zu beunruhigen. Wie viele Behandlungen dein Tier benötigt, um den gewünschten Erfolg zu erzielen, kann ich nicht sagen, da reagiert jedes Tier anders. Das hängt auch von dem jeweiligen Krankheitsbild ab, wie stark z.B. die Beschwerden sind oder ob es sich um eine chronische Krankheit handelt. Es gibt da viele unterschiedliche Faktoren, die dabei eine Rolle spielen. Wenn du an einer Energiebehandlung für dein Tier interessiert bist, kontaktiere mich bitte hier!

Wichtig!

Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich die heilenden Energien lediglich an dein Tier weiterleite, nicht aber selbst heile. Eine Energiebehandlung ersetzt keinen Besuch beim Tierarzt oder Tierheilpraktiker. Ich habe keine Tierärztliche Ausbildung und kann daher auch keine Diagnosen stellen oder Heilversprechen geben! Wenn du mich beauftragst, hast du diese Informationen gelesen und erklärst dich damit einverstanden.
© Maike Kay-Naeve 2019
Energetische Heilung

Energiebehandlung für Tiere

Es gibt eine Reihe von Energiesystemen, die uns zur Verfügung stehen. Ich arbeite mit verschiedenen Energiesystemen speziell für Tiere, da Reiki z.B. von einigen Tieren als zu „hart“ empfunden wird, wohingegen wir Menschen es als sehr angenehm empfinden. Ich entscheide ganz individuell, welche Energie ich zum Einsatz bringe, wobei deutlich gemacht werden muss, dass ich die verschiedenen Energien nur an dein Tier weiterleite, nicht aber selbst heile. Diese Energien aktivieren bei deinem Tier die Selbstheilungskräfte bzw. unterstützen es auf sanfte Weise bei der Heilung. Die Tiere nehmen diese Energien in den meisten Fällen dankend an. Eine Energiebehandlung wirkt auf körperlicher als auch auf seelischer Ebene und kann angewendet werden bei: • Schmerzen • Unwohlsein • allgemeinen Ängsten • verschiedenen Krankheiten • Reinigung und Klärung des Körpers und Energiefeldes • Ausgleich der Chakren • Auflösung von Blockaden • Stärkung des Immunsystems • traumatischen Erlebnissen • Stress • Nervosität • Sterbebegleitung • etc. Genauso kann die Energiebehandlung aber auch als sogenannte „Wellnessbehandlung“ eingesetzt werden, einfach um deinem Tier etwas Gutes zu tun. In dem Fall wird das Tier wieder mit frischer Energie aufgeladen, eventuell vorhandene Giftstoffe werden aus dem Körper geleitet und das Tier wird wieder vitaler.

Wie läuft so eine

Behandlung ab?

Die Energiebehandlung findet als Fernheilung statt, was für dein Tier wesentlich entspannter ist, als wenn es vor mir, einer ihm fremden Person sitzt, die ihm auch noch die Hände auflegt. Somit ist dein Tier wirklich stressfrei und kann die Behandlung entspannt genießen und die Energie störungsfrei fließen. Anhand eines Fotos, welches du mir per E-Mail zukommen lässt, nehme ich Kontakt mit deinem Tier auf. Ich erkläre ihm, was ich vor habe, bespreche mit ihm die Details und beginne anschließend mit der Energiebehandlung. Nach der Behandlung nehme ich nochmals Kontakt mit deinem Tier auf, um ein kleines Abschlussgespräch zu führen. Bitte beachte, dass es bei einer Energiebehandlung kein Gesprächsprotokoll von dem Gespräch mit deinem Tier gibt. Selbstverständlich werde ich dir aber mitteilen, was dein Tier in dem Gespräch gesagt und wie es die Behandlung empfunden hat. Für eine Behandlung benötige ich von deinem Tier: • ein Foto • den Namen • das Geburtsdatum • was behandelt werden soll Bitte beachte, dass bei einer Energiebehandlung sogenannte Erstreaktionen auftreten können. Diese können unterschiedlich ausfallen, klingen aber nach kurzer Zeit wieder ab und brauchen dich nicht zu beunruhigen. Wie viele Behandlungen dein Tier benötigt, um den gewünschten Erfolg zu erzielen, kann ich nicht sagen, da reagiert jedes Tier anders. Das hängt auch von dem jeweiligen Krankheitsbild ab, wie stark z.B. die Beschwerden sind oder ob es sich um eine chronische Krankheit handelt. Es gibt da viele unterschiedliche Faktoren, die dabei eine Rolle spielen. Wenn du an einer Energiebehandlung für dein Tier interessiert bist, kontaktiere mich bitte hier!

Wichtig!

Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich die heilenden Energien lediglich an dein Tier weiterleite, nicht aber selbst heile. Eine Energiebehandlung ersetzt keinen Besuch beim Tierarzt oder Tierheilpraktiker. Ich habe keine Tierärztliche Ausbildung und kann daher auch keine Diagnosen stellen oder Heilversprechen geben! Wenn du mich beauftragst, hast du diese Informationen gelesen und erklärst dich damit einverstanden.